Was ist Fahrt ?

Was ist Fahrt?

Wandern, romantische Lieder von Ferne und Abenteuer, Quartier unter freiem Himmel?

Dies sind sicher wichtige Bestandteile der meisten Fahrten und darüber hinaus äußere Formen unserer inneren Haltung als Wandervögel, sie sind aber nicht die Essenz. Nein, ich denke Fahrt ist mehr. Fahrt bedeutet Neues entdecken, sich auf Fremdartiges einlassen. Fahrt bedeutet „Gefahren zu suchen, den Kampf zu bestehn“. Auf Fahrt heißt es, eigene Grenzen zu überwinden. Fahrt bedeutet Gemeinschaft. Eine Fahrt ist den Gegebenheiten des Landes anzupassen und nicht an eine fixe Form gebunden. Sie ist nicht Äußerlichkeit, sondern Innerlichkeit. Die Äußerlichkeit ist stets im Wandel, die Innerlichkeit wiederholt sich wieder und wieder und folgt einem festen Prinzip. Dies wird besonders deutlich, wenn man in Länder fährt, die sich in ihrer gesellschaftlichen oder landschaftlichen Beschaffenheit von unseren heimischen Gebieten stark unterscheiden.“ Namibia-Bericht, 2007

„Das Gefühl, frei und unabhäng zu sein und Freunde zu haben, die für einen da sind.“

„Fahrt bedeutet für mich Abenteuer erleben, Spaß haben und fremde Länder sehen.“

„Mädchen und Frauen werden durch die Erlebnisse, in einer festen Gruppe Ausnahmesituationen zu bewältigen, zu selbstbewussten, kritischen, offenen und mutigen Menschen.“

„Man erlebt etwas mit anderen und hat viel Spaß. Ich mag es auch, draußen unterwegs zu sein und wandern zu gehen. Es ist toll, wenn man im Zelt beim Feuer sitzt und Lieder singt. Ich finde es einfach wundervoll ein Wandervogel zu sein.“

 

Fahrt bedeutet aber auch:

Abenteuer erleben
Natur entdecken
die eigene Heimat kennenlernen
fremde Länder sehen
Menschen kennenlernen
Grenzen erfahren
Gipfel besteigen
gemeinsam Musizieren
Freundschaften knüpfen
sich selbst besser kennenlernen
frei sein

. . .

. . . entdecke selbst, was Fahrt für Dich bedeutet!

Weitere Eindrücke: Bilder und Berichte