Startseite

Ol veigh sol – alle Wege Sonne!

 

Zwischen hohen Halmen liegend
seh´ ich Wolkenschiffe zieh´n
Weicher Wind die Halme wiegend
Sendet Wogen her und hin
Segeln möcht´ auf solchem Schiffe
Schwerelos ich durch das All

Weiße Flächen seh´ ich blinken
in der klaren Winterluft
Schneebedeckte Tannen winken
Und die helle Sonne ruft
Wandern in die weiße weite
Winterliche Wunderwelt

Nachts am warmen Feuer träumend
Tausend Stern´ am Himmel steh´n
Vor Begeistrung überschäumend:
All das war doch gar so schön
Mags auch dunkle Tage geben,
hell in uns Erinnrung liegt

 – Wilhelm Sell –